Wählen Sie Ihre Region

oder wählen Sie unsere
SUCHE
REGION: INTERNATIONAL

TRAINEES

BEI CHG-MERIDIAN BEGINNT ALLES IM TEAM

Für Julian Friedrich ist Teamarbeit keine Ausnahme, sondern eines der elementaren Erfolgsrezepte bei einem Kundenprojekt.

Julian Friedrich I ehemaliger Trainee im Sales Traineeprogramm (TrailS)

Nach meinem Studienabschluss als Diplom-Wirtschaftsjurist mit Schwerpunkten in Finanz- und Bankmanagement, Bank- und Kapitalmarktrecht sowie einem weiteren Schwerpunkt im Bereich Marketing, konnte ich bereits erste praktische Berufserfahrung bei einem mittelständischen Unternehmen sammeln. Das für mich definierte Ziel zu Beginn meiner beruflichen Laufbahn bestand darin, in den ersten Jahren den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft zu legen.

Mein zukünftiger Arbeitgeber sollte somit nachfolgende Kriterien erfüllen:

  • Mir optimale persönliche und fachliche Entwicklungschancen bieten
  • Ein innovatives Geschäftsmodell mit guten Perspektiven aufweisen
  • Eine frühzeitige Übernahme von Verantwortung ermöglichen
  • Mir die Möglichkeit bieten, meine Studienschwerpunkte sinnvoll einzusetzen
  • Einen anspruchsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsalltag bieten
  • Ein internationales Arbeitsumfeld

Auf der Suche nach einer solchen Position bin ich auf die CHG-MERIDIAN aufmerksam geworden. Während meines Studiums konnte ich durch Praktika und Werkstudententätigkeiten bereits erste praktische Erfahrungen in vertriebsnahen Bereichen sammeln. Bis zur Vorbereitung für meinen ersten Auswahlschritt des Bewerbungsprozess war ich allerdings skeptisch, ob eine Vertriebstätigkeit der oben genannten Auflistung gerecht werden konnte.

Auf einen Onlinetest folgte ein Telefoninterview, bei welchem ich schnell merkte, dass eine Vertriebsstelle bei der CHG-MERIDIAN nicht mit simplem Produktverkauf gleichzusetzen ist. Den Abschluss des dreistufigen Auswahlprozess bildete ein zweitägiges Assessment Center. Dieses Zeitfenster erscheint auf den ersten Blick etwas lang, ist meines Erachtens jedoch optimal gewählt und bietet beiden Seiten die Möglichkeit, sich ein umfassendes Bild des Gegenübers zu machen und vermochte mich von der CHG-MERIDIAN im Allgemeinen und des Traineeprogramms im Speziellen vollends zu überzeugen.

Als am Ende meines ersten Arbeitstages ein Abendessen mit dem Vorstandsvorsitzenden und dem Vertriebsvorstand auf der Agenda stand, konnte ich einen ersten Eindruck erhalten, welche Wertschätzung neuen Kollegen entgegen gebracht wird. Durch Aufenthalte an den Standorten Düsseldorf, Weingarten und Los Angeles ist festzuhalten, dass der Unternehmensursprung als inhabergeführtes, schwäbisches Familienunternehmen auch heute noch den Kern der Corporate Identity bildet. Diese Unternehmenskultur wird dabei nicht nur exklusiv in unserem Headquarter gelebt, sondern wurde erfolgreich in die acht Vertriebsstandorte in Deutschland und unsere weltweiten Auslandsniederlassungen transportiert. Diese traditionelle Basis vermischt sich mit modernen Elementen wie flexiblen Arbeitszeiten, moderner Ausstattung, Open Door Policy und flachen Hierarchien zu einem angenehmen Gesamtpaket.

Als Account Manager bei der CHG-MERIDIAN fungiert man als primärer Ansprechpartner für Kunden aus dem gehobenen Mittelstand und Konzernunternehmen aller Branchen. Daraus resultieren unterschiedliche Anspruchshaltungen der Kunden. Durch einen strukturierten Aufbau des Traineeprogramms mit Abteilungsrotationen erhält man das notwendige Hintergrundwissen, um der generalistischen Funktion eines Account Managers mit täglich wechselnden Herausforderungen gerecht zu werden. Von der firmeneigenen HR-Academy organisierte interne und externe Veranstaltungen und Schulungen sorgen für eine parallele Entwicklung von persönlichen und fachlichen Kompetenzen. Während der Traineezeit werde ich durchgehend von einem eigenen Coach und meinem Mentor aus dem Management begleitet. Durch die tägliche Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Account Manager und einem Wechsel des Ansprechpartners wird mir eine steile Lernkurve und der Einblick in unterschiedliche individuelle Arbeitsweisen ermöglicht. Teamarbeit ist dabei keine Ausnahme, sondern bei jedem Kundenprojekt das Erfolgsrezept. Sei es mit anderen Account Managern, oder Kollegen aus den Fachabteilungen Vertriebsinnendienst, Legal, Tax, Treasury, Service Design, Service Delivery – bei der CHG-MERIDIAN beginnt alles im Team.

Seit 1979 konnte das Geschäftsmodell unabhängig von Interessen von Banken, Herstellern oder Serviceprovidern weiterentwickelt und zum Wohle unserer Kunden optimiert werden. Dieses Fundament gepaart mit Innovationsfreude und Weitblick unseres Managements haben zu einem stetigen Wachstumskurs unseres Umsatzes und unserer Mitarbeiterzahl geführt. Die zunehmende Digitalisierung sorgt für einen steigenden Investitionsbedarf eines jeden Unternehmens. Sowohl die generelle Branchenentwicklung als auch die internen Anstrengungen machen das Traineeprogramm der CHG-MERIDIAN so interessant.

 

Inzwischen arbeitet Julian als Account Manager für die Vertriebsregion South-West am Standort Düsseldorf.

 

Sie haben noch nicht genug und möchten gerne wissen, von welchen individuellen Erfahrungen unsere anderen Kollegen und Kollginnen zu berichten haben? Entdecken Sie selbst!